25.03.2019

100 Jahre Fußball beim SC Steinhude

Mit einem Kommers feierte jüngst die Fußballsparte sein hundertjähriges Jubiläum. 1919 als reiner „Fußballclub 1919 Steinhude“ gegründet, folgte unter der britischen Militärregierung die nicht ganz freiwillige Fusion mit dem Turnverein Steinhude von 1896 zum Mehrspartenverein SC Steinhude e.V.

In diesem Jahr hat das Team um Spartenleiter Klaus Schameitke (1.v.links) u. seiner Stellvertreterin Birgit Schünemann (mitte) noch viel vor, richtet man doch im Juni die Stadtmeisterschaft aus. Durch den Kreisvorsitzenden Jens Grützmacher und Ehrenmitglied Fritz Redeker erhielten sie und der Schatzmeister Wolfgang Bretthauer (rechts) sowie SR-Obmann Max Hasse (3.v.rechts) die Geschenke u. Ehrengaben des NFV und DFB überreicht.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 08.04.2019