13.03.2020

Corona-Virus I: Befristete Aussetzung des Spielbetriebes - Absage von Info und Lehrveranstaltungen

Als Präventivmaßnahme im Umgang mit dem Corona Virus hat der Niedersächsische Fußballverband (NFV) den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich Montag, 23. März, komplett eingestellt. Die Generalabsage betrifft alle NFV-Spiel- und Altersklassen im Herren-, Frauen- und Jugendbereich auf dem Feld sowie Veranstaltungsformate in der Halle.

 

Für unseren Kreis gilt zudem, dass die restlichen Informationsveranstaltungen in Garbsen, Limmer und Burgdorf abgesagt sind. Desweitern finden auch alle Schiedsrichterlehrabende und -Lehrgänge, sowie Qualifizierungsmaßnahmen bis auf Weiteres nicht statt. Wir informieren umgehend, wenn sich die Lage ändert.

Weitere Infos sind der offiziellen Mitteilung des Niedersächsischen Fußballverbandes zu entnehmen, die allen Vereinen am heutigen Vormittag via evPost zugestellt wurde! Weitere Infos gibt es hier.

Die weltweite und regionale Situation rund um den Corona-Virus beeinflusst das gesamte öffentliche Leben, worin der Fußballspielbetrieb in unserem Kreis einen Teilbereich einnimmt.
Mit Blick auf die aktuelle Corona-Virus-Problematik steht der Vorstand unseres Kreises Region Hannover mit der Geschäftsstelle des NFV in engem Austausch. Außerdem wurde Kontakt zum Gesundheitsamt der Region Hannover aufgenommen. Unser Verhalten werden wir eng an die behördlichen Empfehlungen und Maßnahmen anpassen. 

Für uns alle stellt die aktuelle gesundheitliche Gefährdung eine besondere Herausforderung dar. Es liegt uns fern die Situation übertrieben darzustellen, dennoch müssen wir mit außergewöhnlichen Maßnahmen rechnen, auf die unsere Regularien nicht vorbereitet sind. Deshalb unterrichten wir über unsere geplanten oder angedachten Maßnahmen so regelmäßig wie irgend möglich und bitten alle Fußballer*innen in diesem Zusammenhang um einen verständnisvollen Umgang miteinander.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.04.2020

Regionale Sponsoren