02.01.2019

Erster Titelträger der Grundschul-Hallenmeisterschaften

Autor / Quelle: Fritz Redeker

Empelde. Das war eine echte Werbung für den Junioren-Fußball! Beim Hallen-Endrunden-Turnier der Grundschulen im Bereich Umland des NFV-Kreises Region Hannover setzte sich das Team der Grundschule Garbsen (Osterberg) als Sieger durch und nimmt nun an der Endrunde des Fuballbezirks Hannover in Hildesheim teil. Die technisch und kämpferisch grandios aufspielende Garbsener Schülermannschaft erreichte elf Zähler und ein tolles Torverhältnis von 12:2. Als nächster Meilenstein ist das Fußball-Winter-Festival für Grundschulen im Bereich Hannover Stadt am 23. und 24. Januar im Soccerpark Wülfel geplant.

Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaften der Grundschulen Empelde, Hagen, Altwarmbüchen, Isernhagen und Otternhagen. Vorausgegangen absolvierten 34 Grundschulen-Teams an sechs verschiedenen Standorten in den Monaten November/Dezember die gesamten Vorrunden-Begegnungen, deren Sieger sich dann für das Endrunden-Turnier qualifizieren konnten. Ein dickes Dankeschön gilt dem Schulfußball-Referenten Dieter Bock und seinen beiden Mitstreitern Mario Fädda und Walter Herrmann, die zusammen mit den Verantwortlichen der einzelnen Grundschulen für einen reibungslosen Ablauf der Turniere sorgten. Diese Art von Turnieren dient als Vorstufe für den Hallen-Spielbetrieb in den Kreisen, wo alljährlich die unteren Altersklassen zum Einsatz kommen. Mittlerweile kooperieren eine ganze Reihe unserer Vereine mit den ortsansässigen Grundschulen, wo innerhalb einer Fußball-AG den Kindern der Spaß am Fußball fachgerecht vermittelt wird. Fritz Redeker Foto: Privat (Dieter Bock)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.03.2019

Regionale Sponsoren