10.02.2019

JSG Anderten/Ahlten ist Futsalkreismeister der B-Junioren

Autor / Quelle: Heinz Jäkel

Kreismeister Futsal der B-Junioren: JSG Anderten/Ahlten II

Spannende und faire Spiele, viele Tore und am Ende ein verdienter Sieger. Die B-Junioren der JSG Anderten/Ahlten II sind erster Kreismeister dieser Altersklasse im Kreis Region Hannover. Das Team setzte sich unter insgesamt 42 gestarteten Teams im Finale gegen den JFV Calenberger Land IV mit 2:0 durch. Im 6-Meterschießen um den 3. Platz behielt zuvor der TSV Godshorn gegen den HSC Hannover U16 II mit 3:2 die Oberhand. Auf den Plätzen folgten die Viertelfinalisten JSG Ahlem/Letter II, SV Kleeblatt Stöcken und JSG Englbostel/Stelingen II. Das ebenfalls qualifizierte Team von Polizei Hannover trat zum Viertelfinale nicht an.

Ein besonderer Dank gilt dem Schiedsrichterteam um Lorenz Müller, dem TSV Luthe als Ausrichter der Endrunde und Wolfgang Tramm vom Kreisjugendausschuss für die Gesamtorganisation.

12 der 42 in den Vorrunden gestarteten Mannschaften spielten in der Sporthalle des Wunstofer Schulzentrums An der Aue in drei Vorschlussunden die Viertelfinalisten aus.

Alle Ergebnisse der drei Vorschlussfinalrunden gibt es auf Fussball.de

Die weiteren Ergebnisse auf einen Blick:

Halbfinale:

TSV Godhorn - JSG Anderten/Ahlten II 1:2

JFV Calenberger Land - HSC Hannover U 16 II 4:3 n. 6-Meterschießen

Viertelfinale:

TSV Godshorn II - JSG Ahlem/Letter II 2:1

JSG Anderten/Ahlten II - Polizei Hannover 3:0 (Wertung wg. Nichtantritt)

JFV Calenberger Land IV - SV Kleeblatt Stöcken 2:0

HSC Hannover U 16 II - JSG Engelbostel/Stelingen II 2:0

 

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.02.2019

Regionale Sponsoren