13.01.2020

Keine Gegentore und doch "nur" Zweiter beim NFV Jung-Schiri-Turnier

Autor / Quelle: Nils Voigt

Beide Regionsteams erreichten die Endrunde

Jannik Harms wurde Spieler des Turniers

Es hat diesmal nicht ganz zur Titelverteidigung, beim NFV Jung-Schiri-Turnier in Nienburg, gereicht, aber beide Teams der Region haben ein klasse Turnier gespielt und sich durch Respekt und Fairness ausgezeichnet.

Kuriosum dabei, dass es kein anderer Kreis geschafft hat, ein Tor gegen eine der beiden Regionsteams zu erzielen.

Nachdem beide teilnehmenden Teams die Endrunde ohne Gegentor erreicht haben und durch einen, während des Turniers geänderten Spielplan nun schon im Achtelfinale aufeinandertrafen, setzte sich Team 1 durch und konnte auch bis zum Endspiel nicht bezwungen werden. Für eine Entscheidung musste dort das 6-Meterschießen sorgen, welches trotz unseres hervorragenden Torhüters Tom Opitz, der an allen Bällen dran war, mit 1:2 verloren ging. Als Spieler des Turniers wurde Kapitän Jannik Harms ausgezeichnet.

Dem Sieger aus dem NFV Kreis Vechta gratulieren wir sportlich fair und versuchen im nächsten Anlauf den Pokal zurück zu ergattern.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.02.2020

Regionale Sponsoren