Die Kreisauswahl Region Hannover der Juniorinnen stellt sich vor!

Aus zwei wird eins

 

Freude am Fußballsport, Talent und eine gehörige Portion Leistungsbereitschaft sind Voraussetzung zur Teilnahme am Kreisauswahltraining.

Wenn dann Eltern und Vereinstrainer/innen die Fußballbegeisterung mit unterstützen, kann es eine Fußballerin weit bringen. Das Sprungbrett dazu kann nach dem Vereinsangebot die Kreisauswahl sein. Mit der Kreisauswahl beginnt das Förderprogramm des Fußballverbandes für talentierte Juniorinnen.

In der  Kreisauswahl der Juniorinnen  wurden alle Spielerinnen der Jahrgänge 2007 - 08 aus den Kreisen Hannover-Land und Hannover im Kreis Region Hannover zusammengeführt. Hier wurden Sie dann in 2 Bereiche  Ost und West aufgeteilt. 

Wie nun findet eine talentierte Juniorin zur Kreisauswahl?

Die Vereine bekommen regelmäßig Einladungen mit der Bitte, die aus ihrer Sicht talentierten Fußballerinnen geforderter Jahrgänge zu entsenden. Zusätzlich werden Vereinstrainer/innen oder Eltern direkt von den Auswahltrainer/innen und dem Kreislehrwart auf gute Fußballerinnen angesprochen. Die Auswahltrainer/innen werden beim Sparkassen-Hallen-Pokal und bei den ein oder anderen Punkt-oder Pokalspielen vor Ort sein um zu Sichten.

Zu guter Letzt können die Kreisauswahltrainer/innen und der Kreislehrwart direkt über eine  talentierte Juniorin informiert werden, so dass diese zu einem Training eingeladen werden können.

Mit Start der Meisterschaftsspiele  für die Saison 2018/19, ruft der Qualifizierungsausschuss des Kreises Region Hannover den Jahrgang 2009 zur Sichtung auf. Die Vereinstrainer des  Jahrganges können aus ihren Mannschaften 2-4 überdurchschnittlich talentierte Spielerinnen an die Abteilung des Qualifizierungsausschuss Organisation "Sichtung und Förderung" des Kreises Region Hannover melden.

Die dazu benötigte Meldemaske wurde ihren Vereinen mit dem Aufruf übermittelt.

Diese Meldemaske finden Sie auch unter Kreisauswahl Juniorinnen 07-09

Meldungen sind schnellst möglich über das DFBnet Postfach an stephanie.paetsch@--no-spam--nfv.evpost.de abzugeben

Nach den Trainingseinheiten bilden die besten und engagiertesten Fussballerinnen in ihrem Bereich das Kreisauswahlteam, welches an den Sichtungsturnieren teilnimmt und dort den Trainer/innen der nächst höheren Auswahl (dem Teilbereich) vorgestellt werden. Wer dort gute Leistungen zeigt, wird dann zum Teilbereichstraining des Bereiches Süd/Ost eingeladen.

 

 

Ansprechpartner & Koordinatoren

 

Bereich West: Detlef Lutat                                  Bereich Ost:    Saskia Hövelman

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 14.09.2018

Regionale Sponsoren